Logo

Schachfreunde Seligenstadt 05 e.V.

Schach ist Treibstoff fürs Gehirn.

1. Seligenstädter Mannschaft gegen Nidderau

Am 17. März 2013 spielte die 1. Seligenstädter in guter Besetzung gegen Nidderau.

Relativ schnell ergaben sich vier Remis, die Torsten Schreiber, Heinrich Kühner, Norbert Jacobs und Christian Follert beisteuerten. Zwischendrin musste leider eine Partie an die Nidderauer abgegeben werden. Somit kam es auf die Partie von Julian Bender. Bender gewann bei der Eröffung einen Bauer, tauschte geschickt ab und spielte sich in ein Endspiel mit zwei gleichfeldrigen Läufern. Die Läufer tauschte Bender ab. Kurz darauf versuchte der Nidderauer Trautwein den Bauerdurchbruch, den aber Julian Bender gekonnt durch den Zug des mittleren Bauers blockierte und schließlich die Partie durch Tempivorteile gewann.

Die 1. Mannschaft steht damit als Aufsteiger auf Platz 4. in der Kreisliga.